Child Care Company
ende
Kunstpädagogik: Was Kunst alles „schaffen“ kann!
Child Care Company > Kunstpädagogik: Was Kunst alles „schaffen“ kann!

„Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)

WAS IST KUNST?
Kunst als ganzheitlicher Begriff beschreibt den ästhetischen Prozess welcher Wahrnehmung, Denken und Handeln beinhaltet. Die Wechselbeziehung zwischen Ästhetischer Erziehung, Kreativität und Fantasie stellt eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Kunstpädagogik dar.

WAS IHR KIND DURCH KUNSTPÄDAGOGIK ERREICHEN KANN:
Die Grobziele beziehen sich in der Kunsterziehung auf Kreativität, Sensibilität, Kommunikationsfähigkeit, Genussfähigkeit und Fähigkeit zur ästhetischen Reflexion und Organisation. (Vgl. Eid, Klaus/ Langer, Michael,/ Ruprecht, Hakon: Grundlagen des Kunstunterrichts. 6. Auflage. Paderborn: Ferdinand Schöningh, 2002, Seite 160)

KUNST SCHAFFT:
Kreativität, Sinnliche Wahrnehmung, Fantasie , Bildhaftes Denken, Mut, Spontanität, Selbstvertrauen, Imaginationsfähigkeit, Durchhaltevermögen, Intuition, Flexibilität und vieles mehr…

WIE WIR IN DER KULTUR KITA KUNST „ERLEBBAR“ MACHEN:

Kunst mit verschiedenen Techniken:
Kunstdruck ( verschiedene Materialien wie Korken, Walz- und Monotypietechniken)
Spritztechnik
Aquarelltechnik
Mischtechniken und Collagen
Acryl- und andere Farbmischungen
Bildende Kunst ( Töpfern, Salzteig, Pappmaché, Ytong, Holz)
Sandbilder

Kunstprojekte nach Künstlern:
Hundertwasser
Pollok
Klimt
Picasso
Macke …

Recycling – Kunst

Kunst als Förderung in verschiedenen Entwicklungsbereichen:
Feinmotorik( Sandbilder)
Grobmotorik( Malen und Bewegung )
Sensorik( Malen nach Musik, Ausdruck von Emotionen)

Kunst – Kooperationen:
Museumspädagogik
Urbane Kunst ( Stadtbesichtigung)
Künstlerwerkstätten (Seidl Villa)