Child Care Company
ende
Portfoliokonzept
Child Care Company > Portfoliokonzept

portfolio-childcarecompany-muenchen-kindergarten-kindergrippe

Um die Entwicklung, aber vor allem das Lernen und die Lernwege des einzelnen Kindes zu dokumentieren und deutlich zu machen, wird bei Child Care Company für jedes Kind ein Portfolio in einem großen Ordner angelegt. Es gehört dem Kind und es begleitet das Kind während seiner ganzen Kinderkrippen- und Kindergartenzeit bei der Child Care Company.

Im Portfolio wird das Kind, seine Familie aber auch die Kinderkrippen oder Kindergartengruppe vorgestellt. Der Prozess des Älterwerdens wird durch Fotos, anekdotenhafte Erzählungen und Kunststücke des Kindes aufgezeigt. Es werden aber auch Dinge, die das Kind gerne mag festgehalten, seine ersten Worte, die Lieblingsbücher und Lieder, auch der Ablauf des Krippentages wird aufgezeigt. Dabei achtet das Team der Child Care Company  auf eine besonders liebevoll gestaltete Kollage der Erfolge des Kindes und ist bedacht darauf besonders die bewältigten Entwicklungsschritte festzuhalten, deren Erreichen dem Kind viel bedeuten.

Ziel dieser kinderzentrierten Arbeit ist vor allem die bewusste und gezielte Wahrnehmung und Verfolgung der Fähigkeiten des Kindes und die Steuerung seiner Lernprozesse. Es ist eine anschauliche Darstellung sowohl für Eltern als auch für die Kinder, wo das Kind gerade steht, was es erreicht und gelernt hat. So kann das Kind jederzeit mit dem Erzieher sein Portfolio anschauen und über seine Erfolge staunen.
Selbstverständlich dürfen sie nach der Zeit in der Child Care Company dieses schöne Andenken mit nach Hause nehmen.